Archiv der Kategorie: Ratgeber

Auf dieser Archivseite fassen wir alle wichtigen Know-How und Praxis-Tipps rund um das Thema Fahrradwerkzeug übersichtlich für euch zusammen. Wir geben Pflegehinweise, zeigen euch auf was beim Kauf eines Montageständers zu achten ist. Wir erläuterten was ein Fahrrad Werkzeugkoffer kosten darf und vieles mehr. Das Archiv wird fortlaufend um weitere interessante Praxis-Tipps und Kaufberatungen ergänzt. Demnächst erfahrt ihr „Auf was man beim Kauf eines Drehmomentschlüssels achten muss“ oder „Welches Multitool ist das richtige für euch ist“. Wir hoffen euch durch unsere Praxis-Tipps den Umgang mit dem Werkzeug zu erleichtern und euch bei Kaufentscheidungen zu unterstützen. Die Auswahl an unterschiedlichen Produkten ist riesig, ein Überblick ist schwer zu bekommen. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, euch wichtige Informationen rund um das Thema Fahrradwerkzeug zu geben. Wir stellen wir ausgewählt Produkte vor, so dass ihr leichter eine Kaufentscheidung treffen könnt.

Leere Werkzeugkoffer – Tipps und Angebote

Grundsätzlich sind bestückte Fahrrad Werkzeugkoffer bzw. Sets eine gute Sache. Hier bekommt man in den meisten Fällen eine gute Auswahl oft benötigter Werkzeuge für die Fahrradwartung und Reparatur. Zudem sind die Werkzeuge in der Regel übersichtlich in sogenannten Systemkoffern verstaut. Doch auch leere Werkzeugkoffer können unter Umständen sinnvoll sein…

Hat man zum Beispiel bereits eine gute Auswahl einzelner Fahrradwerkzeuge zu Hause oder möchte sich das passende Werkzeug einzeln kaufen, lohnt sich ggf. die Anschaffung eines unbestückten Werkzeugkoffers.

Denn loses Werkzeug liegt meist unübersichtlich rum und das schadet diesem zusätzlich.

Auf was man beim Kauf eines leeren Werkzeugkoffers achten sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Leere Werkzeugkoffer – Tipps und Angebote weiterlesen

Fahrrad Multitool – der Alleskönner für unterwegs

Ein Multitool für Fahrräder ist gerade auf langen Touren ein wichtiger Begleiter. So lässt es sich doch um einiges entspannter radeln, wenn man so einen Alleskönner im Gepäck hat. Viele Reparaturen können damit durchgeführt werden und Radpannen haben somit keine Chance einem die Tour zu vermiesen.

Doch wie so oft, ist das Angebot an Multifunktionswerkzeugen sehr groß. In diesem Artikel erkläre ich, welche Funktionen ein Multitool mitbringen sollte, wieviel es wiegen sollte und ich gebe weitere wichtige Tipps für den Kauf.

Fahrrad Multitool – der Alleskönner für unterwegs weiterlesen

Reifenheber – Ratgeber

Reifenpannen gehören zu den häufigsten Defekten am Fahrrad. Einer geplanten oder bereits andauernden Fahrradtour wird durch einen platten Reifen ganz schnell die Freude genommen. Um den Schlauch zu flicken, muss dieser aus dem Felgenbett genommen werden, was bei störrischen Fahrradreifen mit viel Innenspannung gar nicht so einfach ist. Ein hilfreiches Tool, das in keiner Werkstatt und auch auf keiner längeren Fahrradtour fehlen darf, ist ein guter Satz Reifenheber (bestehend aus zwei bzw. drei Stück).

In diesem Ratgeber zeigen wir, welche Unterschiede es bei Reifenhebern gibt und wie man diese verwendet.

Reifenheber – Ratgeber weiterlesen

Fahrrad Werkzeugkoffer als Weihnachtsgeschenk

Als Weihnachtsgeschenk aber auch als Geschenk zum Geburtstag oder sonstigen Feierlichkeiten eignet sich ein Fahrrad Werkzeugkoffer* sehr gut.

Gerade für Radfahrer und Hobby-Schrauber, die gerne in der heimischen Werkstatt die Fahrräder der Familie warten und reparieren ist ein Fahrrad Werkzeugkoffer das passende Geschenk.

Worauf man beim Fahrrad Werkzeugkoffer als Weihnachtsgeschenk unbedingt achten sollte, erläutert dieser Artikel.

Fahrrad Werkzeugkoffer als Weihnachtsgeschenk weiterlesen

Kettenpeitsche und Zahnkranzabzieher – Ratgeber

Den klassische Kettenantrieb mit Kette, Kettenblatt und Ritzel bzw. Kassette gibt es bereits seit dem 18. Jahrhundert. Eine gute Erfindung, so erleichtert dieser das Radfahren doch sehr. Ohne den Kettenantrieb wären die Pedale direkt am Rad verbaut und eine Pedalumdrehung würde auch einer Radumdrehung entsprechen.

Alle Teile des Kettenantriebs werden bei der Fahrt sehr beansprucht, u.a. auch das Ritzel, oft auch Kassette genannt. Zum Austausch des Ritzels bzw. der Kassette benötigt man spezielles Werkzeug: eine Kettenpeitsche und einen Zahnkranzabzieher. Worauf man hierbei achten sollte und wie man das Ritzel wechselt, erfahrt ihr hier.

Kettenpeitsche und Zahnkranzabzieher – Ratgeber weiterlesen

Kettennieter – Informationen und Tipps

Die Fahrradkette ist das Verschleißteil am Rad, welches am meisten beansprucht wird. Auch wenn die Kette besonders gepflegt wird, steht irgendwann ein Wechsel bevor. Für den Kettenwechsel benötigt man ein spezielles Werkzeug, den Kettennieter.

Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zu einem wichtigen Werkzeug*, das in keiner Werkstatt fehlen darf.

Kettennieter – Informationen und Tipps weiterlesen

Fahrrad Flickzeug: Infos und Tipps

Ob mit einem lauten Knall, leisem Zischen oder schleichend, ohne dass man es merkt. Vor allem unterwegs bei einer Fahrradtour ist ein platter Reifen das Ärgerlichste was einem passieren kann. Hat man jetzt kein Fahrrad Flickzeug zur Hand, hat man ein Problem. Ein Fahrrad Flickset sollte daher bei jeder Fahrradtour dabei sein, sollte aber auch in keiner Werkstatt fehlen.

Welche unterschiedlichen Fahrrad Flicken es gibt und wo die Vor- und Nachteile liegen, erläutere ich im Folgenden.

Fahrrad Flickzeug: Infos und Tipps weiterlesen

Drehmomentschlüssel am Fahrrad: Infos und Tipps

Jeder der am Fahrrad Reparaturen oder Wartungsarbeiten durchführt, hat es sicherlich schon gesehen: In der Nähe einer Schraube steht z.B. „max. 8 Nm“. Was das bedeutet und warum es vor allem beim Fahrrad wichtig ist mit diesen Angaben richtig umzugehen, erfahrt Ihr in diesem Artikel zum Thema Drehmomentschlüssel am Fahrrad: Infos und Tipps.

Drehmomentschlüssel am Fahrrad: Infos und Tipps weiterlesen

Tipps beim Kauf eines Fahrrad Montageständers

Hat man sich für ein Fahrradwerkzeug-Set entschieden und führt die ersten Arbeiten durch, wird man sehr schnell merken, dass es schwierig ist vernünftig am Fahrrad zu arbeiten. Weder an die Wand gelehnt, noch auf den Kopf gestellt kommt man an alle Stellen des Rades. Zudem steht es meist nicht stabil. Die Lösung des Problems: Ein Fahrrad Montageständer!

In diesem Artikel gebe ich Tipps, was man beim Kauf eines Fahrrad Montageständers beachten sollte.

Tipps beim Kauf eines Fahrrad Montageständers weiterlesen