Diese 8 Dinge sollte jeder Fahrradfahrer haben

Wer des öfteren mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte eine gewisse Fahrradausrüstung zu Hause haben. Egal ob nur gelegentlicher Wochenendfahrer, mit dem Rad zur Arbeit-Pendler oder Radtourenfahrer.

Wir haben die 8 wichtigsten Dinge, die jeder Radfahrer haben sollte nachfolgend aufgelistet. Mit diesen Gegenständen kann das Fahrrad gepflegt und fahrbereit gehalten werden.

1. Fahrradpumpe

Eine Fahrradpumpe darf in keiner Fahrradwerkstatt fehlen. Wer nicht immer erst zur Tankstelle fahren möchte oder Bekannte um Hilfe bitten will , sollte eine Fahrradpumpe besitzen. Grundsätzlich reicht schon eine Mini-Pumpe für den normalen Bedarf aus. Deutlich bequemer lassen sich Reifen allerdings mit einer Standpumpe aufpumpen.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

2. Fahrrad Flickzeug und Ersatzschlauch

Lässt sich der Reifen nicht mehr aufpumpen, so ist womöglich der Schlauch defekt. Da dies einer der häufigsten Defekte am Fahrrad ist, sollte man lernen einen Schlauch selbst zu flicken. So muss man nicht in die Fahrradwerkstatt und kann selbst Hand anlegen. Um einen Schlauch zu flicken benötigt man Fahrrad Flickzeug. Ist das Loch zu groß bzw. der Schlauch schon mehrfach geflickt, kann man diesen auch gänzlich durch einen Ersatzschlauch ersetzen.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

3. Fahrradwerkzeug

Für Wartungsarbeiten am Fahrrad sollte man auch das passende Fahrradwerkzeug besitzen. So lässt sich der Fahrradmantel mit passenden Reifenhebern viel einfacher vom Mantel heben und auch die wichtigsten Schrauben lassen sich mit dem passenden Werkzeug leicht lösen bzw. festziehen. Bei einfachen Reparaturen kann man mit dem passenden Fahrradwerkzeug leicht selbst Hand anlegen. Für viele Tätigkeit reicht auch bereits ein Multitool. Um einiges komfortabler lässt sich natürlich mit Werkzeug auch einem vernünftigen Fahrrad Werkzeugkoffer arbeiten. Für Hobby-Schrauber, die des öfteren am Fahrrad werkeln, ist die Anschaffung eines Fahrrad Werkzeugkoffers auf jeden Fall empfehlenswert.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

4. Kettenöl

Um zu vermeiden, dass die Fahrradkette aufgrund von Feuchtigkeit und Schmutz Rost ansetzt und die Haltbarkeit der Kette dadurch merklich sinkt, sollte die Fahrradkette regelmäßig gereinigt und geölt werden. Dies kommt auch den weiteren Schaltungskomponenten wie dem Ritzel und den Kettenblättern zu Gute. Diese verschleißen so auch deutlich langsamer.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

5. Fahrradbeleuchtung

Vor allem im Herbst/Winter ist eine vernünftige Fahrradbeleuchtung* ein Muss für jeden Radfahrer. Durch die Beleuchtung wird man von anderen Verkehrsteilnehmern deutlich besser wahrgenommen. Zudem sollte man die gesetzlichen Regelungen bezüglich der Teilnahme am Straßenverkehr bei Dunkelheit beachten.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

6. Fahrradschloss

Fahrraddiebstahl hat in den letzten Jahren leider immer weiter zugenommen. Gerade hochwertige und teure E-Bikes sind fĂĽr Langfinger sehr attraktiv. Sobald man sein Rad unbeaufsichtigt abstellt, sollte man es mit einem Fahrradschloss* sichern. Beim Kauf eines Fahrradschlosses sollte man darauf achten, dass dieses bei einer eventuell vorhandenen Versicherung bei Fahrraddiebstahl auch anerkannt wird. Versicherungen stellen hier diverse Anforderung an ein Fahrradschloss.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

7. Fahrradbekleidung

Sobald man das Fahrrad regelmäßig und ggf. auch bei Wind und Wetter nutzt wird man schnell merken, dass man mit normalen Klamotten schlecht ausgestattet ist. Man sollte daher, je nach Jahreszeit entsprechend ausgestattet sein. Für den Winter sind Handschuhe, Mütze und eventuell auch Thermokleidung essentiell. Bei längeren Radtouren kann einem eine Radhose mit vernünftiger Polsterung so manches schmerzhafte Erlebnis ersparen. Für den Alltagsgebrauch bietet es sich an immer eine Regenjacke und Regenhose mitzuführen. Regenschauer können einem so nichts anhaben. Radbekleidung finden Sie entweder beim Fachhändler vor Ort oder im Internet bei Amazon oder diversen Fahrradshops, wie Rose oder Bikediscount.

Diese 8 Dinge brauchen Fahrradfahrer: Spezielle Bekleidung fĂĽr das Radfahren tragen dazu bei, dass man auch bei schwierigen Bedingungen weiterhin SpaĂź hat
Spezielle Bekleidung fĂĽr das Radfahren tragen dazu bei, dass man auch bei schwierigen Bedingungen weiterhin SpaĂź hat

8. Fahrradhelm

Das Tragen eines Fahrradhelms* ist in Deutschland grundsätzlich (noch) nicht verpflichtend. Es empfehle es aber dringend bei jeder (!) auch kĂĽrzeren Fahrt einen Helm zu tragen. Vor allem sportliche Fahrer, die z.B. mit dem Rennrad immer sehr schnell unterwegs sind, oder auch MTB-Fahrer die Downhill oder andere Geländestrecken fahren sollten zwingend einen Helm tragen. Mit E-Bikes fährt man mit Geschwindigkeiten, die einem Mofa gleich kommen. Hier besteht ĂĽbrigens Helmpflicht. Lange Rede, kurzer Sinn – ein Helm ist fĂĽr jeden Radfahrer wichtig!

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

Diese Ausstattung ist optional und braucht nicht ein jeder Fahrradfahrer

Zu den 8 Dingen die jeder Radfahrer besitzen sollte und als Grundausstattung dienen, kommt noch die nachfolgende Ausrüstung, die man optional besitzen sollte, vor allem dann wenn man Gefallen am Reparieren und Warten von Fahrrädern findet.

9. Montageständer

Wer des öfteren an seinem Fahrrad schraubt, sollte auf jeden Fall über die Anschaffung eines Montageständers nachdenken. Das Fahrrad lässt sich damit auf die richtige Arbeitshöhe bringen und man kann rückenschonend und deutlich komfortabler am Rad arbeiten.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

10. Literatur zur Fahrradpflege und Fahrradwartung

Hobby-Schrauber die sich mit wichtigen Begriffen und Techniken weiter vertraut machen wollen, sollten sich die hierfür passende Literatur* anschaffen. Mittlerweile gibt es im Internet viele tolle Ratgeber. Hier auf dieser Seite lässt sich auch das ein oder andere Thema nachlesen. Des Weiteren gibt es auch YouTube sehr viele Videotutorials die sich mit Fahrradreparatur/Fahrradwartung beschäftigen.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links /Bilder von Amazon PA-API.

Fazit

Die erstgenannten 8 Dinge sollten in einem Radfahrer-Haushalt fehlen. Möchte man sich nicht gleich alles auf einmal kaufen, so sollte man zunächst mit den wichtigsten Sachen, wie z.B. dem Fahrradhelm, die Fahrradpumpe und Kettenöl anfangen und die anderen Sachen nach und nach kaufen. Ein Fahrrad Montageständer und Literatur zum Thema Fahrradreparaturen macht sicherlich auch erst Sinn, wenn man Gefallen daran findet am Fahrrad selbst Hand anzulegen.

WeiterfĂĽhrende Informationen zum Thema: